Montag, 1. Dezember 2014

Ganz in Weiß ...

Bei mir hat es am Wochenende schon ein bisschen geschneit ;-) ... Nein, nicht draußen, sondern auf meinem Basteltisch. Wir waren am Sonntag zu einem Geburtstagsbrunch eingeladen und das Geldgeschenk wollte ich nicht einfach so in einem Umschlag überreichen. Daher habe ich passend zu Jahreszeit ein kleines winterliches Dorf auf einem Tablett hergerichtet.

Die Häuser und die Tanne habe ich mit der Cameo aus flüsterweißen Farbkarton ausgeschnitten. Etwas Watte, künstlicher Schnee, Tannenzapfen und ein paar Sterne ergänzen das Bild.

Das Geld habe ich in einer kleinen Acrylkugel versteckt. Damit man das Geld nicht gleich sieht, habe ich die Kugel innendrin erst mit Kleber bemalt und dann mit Diamantgleißen bestreut. Dies lässt man am besten etwas länger trocknen und dann über dem Papierkorb die losen Teilchen abschütteln.

Und wenn es draußen dunkel wird, kann man die elektrischen Teelichter in den Häuschen einschalten ... das sieht wirklich toll aus.
So, das wars auch schon wieder von mir ...
Liebe Grüße sendet Euch Jana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf dein Kommentar.